Tajima

 

 

 

 

Tajima - einzigartige japanische Qualität


Das Familienunternehmen Tajima blickt auf eine lange Tradition in der Werkzeugherstellung
zurück. Das im Jahre 1909 gegründete Unternehmen setzt immer wieder neue Maßstäbe in der
Werkzeugbranche durch die herausragende japanische Ingenieurskunst. Die Firma Tajima ist
mittlerweile zu einem multinationalen Unternehmen mit weltweiten Produktionsstätten gewachsen.
Die Bestseller im europäischen Markt sind vor allem Bandmaße, Cuttermesser und Japansägen
und Kartuschenpressen.


Bandmaße - für höchste Anforderungen


Die Bandmaße der Firma Tajima zeichnen sich durch die hervorragende Qualität aus. Das
Bandmaß aus extra starkem Stahl ermöglicht einen längeren Auszug als Standard Bandmaße.
Entscheidend ist die mit hoher Präzision bedruckte Skala auf dem Bandmaß. Hierdurch wird das
Bandmaß zu einem zuverlässigen Begleiter. Bei den Bandmaßen mit einer speziellen Verstärkung
aus Elastomer kann beim Herunterfallen nicht viel passieren. Das robuste Gehäuse schützt das
Bandmaß optimal. Ein extra harter Haken und eine Skalierung auf beiden Bandmaßseiten runden
das Programm an Bandmaßen ab.


Cuttermesser - mit dem besonderen Schliff


In langer Tradition stellt die Firma Tajima Cuttermesser her. Durch den Einsatz der besten
Stahlqualitäten und japanischer Ingenieurskunst entsteht ein Messer, das sowohl besonders scharf
als auch handlich ist. Das mehrstufige Schärf-Verfahren erzielt eine besondere Klingen-Geometrie,
die für die Schärfe ausschlaggebend ist. Das Cuttermesser Programm der Firma Tajima umfasst
verschiedene Größen an Klingen sowie Einsatzzwecke. Im Fokus steht immer die ausgezeichnete
Qualität.


Japansägen - für einfaches und präzises Arbeiten


Mittlerweile ist Japan für seine herausragenden Sägen bekannt. Für die Sägeblätter verwendet die
Firma Tajima besten japanischen Stahl und innovative Verfahren um diese zu schärfen. Die
japanischen Sägen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie gezogen und nicht geschoben
werden. Mit einer Zugsäge lässt sich ein viel sauberes und feineres Schnittbild erzielen als mit
herkömmlichen Sägen. Durch die spezielle Zahnung spart die Zugsäge sowohl Zeit als auch Kraft.


Kartuschenpressen - für gleichmäßigen Materialfluss


Zu dem immer stärker wachsenden Produktsegment der Firma Tajima zählt die Kartuschenpresse.
Vor allem das einfache Handling hat bisher viele Kunden überzeugt. Entscheidend ist ein
gleichbleibender Materialfluss bei geringem Kraftaufwand. Zu den Innovationen zählt die regelbare
Übersetzung mit denen selbst zähe Materialien einfach zu verarbeiten sind. Die 360°
Rotationsschale sorgt für einfachste Handhabung auch im beengten Umfeld.